Schlechtwetterfreuden

Kalt und grau war’s heute draußen… Zeit Dinge zu tun, die man schon lang nicht mehr getan hat, und auf die man sich jetzt richtig freuen kann:

  • Ofen einheizen:

MuckheiztOfenOfen

der kleine Muck weiß wohl wie’s geht. Auf meine Ansage „Finger weg da wird’s jetzt heiß!“ kam allerdings ein höchst passendes „hä?“

  • den lieblings-Strickpullover anziehen (und nebenbei den Muck festhalten dass er nicht zum Ofen spurtet). Das Muster heißt „owls“, wer genau hinschaut sieht die Eulen rund um den Kragen. Die Anleitung gibt’s übrigens bei Katie Davis unter Ravelry.

owlsPullover

  • die Tasche für’s Babyschwimmen aus der letzten Ecke hervorkramen, denn heut geht’s wieder los! Perfekt, denn die Wahnsinnstemperaturen in der Schwimmhalle hält man wirklich nur aus, wenn’s draußen kalt ist!

Badetasche

ChaiundCantuccini

Doch gar nicht so schlecht, so ein grauer Tag, oder?

Advertisements

Über die wolpertingerin

30, ein bayrisches Fabelwesen aus Strickmamsell, Mama, Berghex’, Leseratte,…
Dieser Beitrag wurde unter alltägliches abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s