So wird das nix!

Die letzten beiden Sonntage kam ich nicht dazu, laufen zu gehen (und die restlichen Wochentage natürlich erst recht nicht)! Letzte Woche war ich einfach nur erledigt vom Party machen bis halb 3 Uhr früh – man hält einfach nix mehr aus in dem Alter, deswegen mach ich sowas ja auch nur maximal ein Mal im Jahr. Und da auch nur, weil ich erst um 22:30 auf die Feier kam (davor waren wir im Theater) und alle so gut drauf waren, es wurde getanzt mitten im Wohnzimmer… einfach genial!
Welche Ausrede ich die Woche davor hatte, weiß ich schon gar nicht mehr… So wird das nix, liebe wolpertingerin! Aufdiefingerklopf!

Aber heute hab ich’s wieder gepackt! Es war kalt, neblig, und kurz vor Einbruch der Dämmerung. Brrrrr!
Meine Beine fühlten sich zunächst furchtbar schwer an, dafür hatte ich schnell einen guten Atemrhythmus. Langsam wurden auch die Beine leichter und es ging schön dahin, bis zum Mittelstück der Strecke, wo eine leichte, aber längere Steigung ist. Da kam ich mir wahnsinnig langsam vor. Und als die Strecke wieder eben wurde und ich wieder an Geschwindigkeit zulegen wollte, war es, als würde ich das Gaspedal nicht finden, oder besser: gegen eine angezogene Handbremse ankämpfen! Ich fühlte mich wie in Zeitlupe, vielleicht lag es auch an der Kälte die langsam meine Beine steif werden ließ, denn so langsam war ich gar nicht:

Lauf20141123

Das ist wider Erwarten wieder eine Steigerung! Mein Muss-Ziel (schneller ist natürlich immer schön…) für den Lauf Ende Dezember sind 29:00 für die 5 km, das wäre eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 5:48 min. pro km. Das muss doch zu schaffen sein!

Advertisements

Über die wolpertingerin

30, ein bayrisches Fabelwesen aus Strickmamsell, Mama, Berghex’, Leseratte,…
Dieser Beitrag wurde unter alltägliches, laufen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s