Weihnachtsstimmung reloaded

IMG_20150119_115647286„Seht mal, wie schön ich heute den Fußboden mit Gewürznelken dekoriert habe! Toll, oder? Mama hat dann ganz schnell alles weggefegt und dann gab’s auch schon Mittagessen. Aber ich konnte mich gar nicht auf’s essen konzentrieren, ich musste ständig an meinen Händen schnuppern, die duften nämlich jetzt total toll nach Nelken, richtig weihnachtlich! Und weil mich das so in Weihnachtsstimmung brachte, wollte ich das selbe Spektakel nochmal mit den kleinen rosa Zuckerherzen veranstalten, die immer auf die Plätzchen kommen. Da haben wir ja diesmal gar keine gebacken, also hätte ich wenigstens gern den Boden damit dekoriert! Aber Mama hat mich erwischt und hielt das ganze für keine gute Idee. Schade, hätte sicher sehr hübsch ausgesehen. Naja, ich schnupper dann mal wieder weiter an meinen Händen, bevor jemand auf die Idee kommt den tollen Geruch abzuwaschen…“

Advertisements

Über die wolpertingerin

30, ein bayrisches Fabelwesen aus Strickmamsell, Mama, Berghex’, Leseratte,…
Dieser Beitrag wurde unter alltägliches, der kleine Muck, Mama und Kind veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s