Rezept für Gartengemüse – (schrecklich viele) Zucchini

Neben dem bereits veröffentlichten Rezept für Zucchinipflanzerl lassen sich die schrecklich vielen grünen (oder gelben) Dinger auch sehr gut sauer einlegen:

ZucchiniSuessSauer

2 kg Zucchini (oder eben ein beliebiges Vielfaches davon, was der Garten hergibt…) waschen, aushöhlen und in Scheiben schneiden,
4 rote Paprika in Streifen schneiden,
4 -6 große Zwiebeln in Ringe schneiden.

1 l nach Packungsangabe verdünnter Gurkenmeister + zusätzlich 1/4 l Wasser
200 g Zucker, 2 TL Salz, 2 TL Senfkörner, 1 TL Gurkengewürz und 2 TL Curcuma
in einem großen Topf zum Köcheln bringen.

Gemüse dazugeben, 10 Minuten kochen

Heiß in Schraubdeckelgläser füllen und sofort verschließen.

Schmeckt zur Brotzeit anstatt saurer Gurken, oder zu einem „Ruck-Zuck-Nudelsalat“: Nudeln kochen, Zucchinimischung und evtl. Mais aus der Dose zugeben, fertig!

Advertisements

Über die wolpertingerin

30, ein bayrisches Fabelwesen aus Strickmamsell, Mama, Berghex’, Leseratte,…
Dieser Beitrag wurde unter Garten und Tierwelt, Rezepte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s